Über uns

Die Regionalbus Leipzig GmbH ist das kommunale Verkehrsunternehmen des Landkreises Leipzig und zugleich der größte Mobilitätsdienstleister im straßengebundenen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Region. Wir bieten Ihnen ein gut ausgebautes und hochwertiges Verkehrsangebot mit Omnibussen an, auf das sich jährlich rund 7 Millionen Fahrgäste verlassen.

Ihr kommunales Omnibusunternehmen im Landkreis Leipzig

Das Fahrangebot umfasst mehr als 80 Linien im Stadt- und Regionalverkehr sowie Sonderlinienverkehre und ein flexibles RufBus-Angebot. Die Organisation von Gelegenheitsfahrten rundet das Portfolio ab. Zur Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgabe arbeiten in unserem Unternehmen mehr als 350 Mitarbeiter an den vier Betriebsstandorten Deuben, Zwenkau, Grimma und Colditz.

Von diesem vielfältigen Verkehrsangebot profitieren die Bürger der Großen Kreisstädte Markkleeberg, Borna, Grimma und Wurzen gleichermaßen wie die Einwohner kleinerer Ortschaften, die in einem überwiegend ländlich geprägten Bediengebiet beheimatet sind. Damit bieten wir ein bedarfsgerechte Mobilität, die sich an alle im Landkreis lebenden Menschen, Berufspendler und Gäste richtet.

Service steht an erster Stelle

Als kommunales Verkehrsunternehmen haben wir den Anspruch, jeden Fahrgast sicher und pünktlich zu befördern. Selbstverständlich reicht unser Dienstleistungsdanke weit über eine Fahrt von A nach B hinaus. Dies gilt sowohl für unser Fahrpersonal als auch für unsere Kundenbetreuer in den Servicestellen, die für Fragen und Hinweise gerne zur Verfügung stehen.

Unsere Fahrgäste profitieren vom Verbundgedanken

Bereits seit 2004 gehört die Regionalbus Leipzig GmbH dem Mitteldeutschen Verkehrsbund (MDV) an. Als eines von 13 Verkehrsunternehmen genießen unsere Fahrgäste die Vorteile eines einheitlichen Tarifsystems und wissen zugleich aufeinander abgestimmten Fahrpläne, mit denen durchgehende Reiseketten möglich sind, zu schätzen.

Junges Unternehmen mit Geschichte

Die Regionalbus Leipzig GmbH blickt auf eine Historie zurück, die sich bis heute durch stetigen Wandel auszeichnet. Ursprünglich als volkseigener Betrieb gegründet, hat sich die landkreiseigene Tochtergesellschaft während der letzten 30 Jahre zu einem modernen Verkehrsunternehmen im Herzen Mitteldeutschlands entwickelt.

Die Ausweitung attraktiver Nahverkehrsangebote, die fortschreitende Digitalisierung sowie die Einführung umweltfreundlicher Technologien bieten viele Chancen, die wir zum Vorteil unserer Fahrgäste nutzen wollen.

Zahlen und Fakten

  • mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an vier Standorten - der Großteil im Fahrbetrieb
  • im Wesentlichen liegt das Bediengebiet im Landkreis Leipzig – einzelne Linien führen sowohl in die Stadt Leipzig als auch in benachbarte Landkreise
  • an einem gewöhnlichen Wochentag finden bis zu 6000 Fahrten statt
  • über 900 Haltestellen werden angefahren
  • insgesamt stehen 81 Fahrangebote zur Verfügung, davon 14 PlusBus- und 8 TaktBus-Linien im Regionalbusverkehr, 5 Stadtverkehrslinien, 4 Sonderlinien und 3 RufBus-Angebote
  • vier Service- und Mobilitätspartner unterstützen uns bei der Ausübung des Fahrbetriebes
  • unser moderner Fuhrpark umfasst über 160 Fahrzeuge - weit über 100 Fahrzeuge sind mit der vorteilhaften Niederflurtechnik ausgestattet.
  • die regelmäßige Wartung und bearfsgegebene Instandtsetzung der Fahrzeuge erfolgt in einer der drei unternehmenseigenen Werkstätten