Stadtverkehre

Die Stadtverkehre der Regionalbus Leipzig überzeugen durch ein einfaches Konzept: ein regelmäßiges Angebot ermöglicht Fahrten von morgens bis abends. Das gilt nicht nur werktags, sondern an den Wochenenden, Feiertagen und auch während der Ferien. Zusätzliche Haltestellen sorgen für kürzere Wege und eine flächendeckende Bedienung in den Stadtgebieten von Wurzen, Grimma, Colditz und Bad Lausick sowie in Brandis und Umgebung.

Stadtverkehre im Überblick

Stadtverkehr Wurzen (Tarifzone 514)

Mit Einführung der neuen Stadtverkehrslinien WUR-A und WUR-B im Dezember 2021 erhielt nahezu das gesamte Stadtgebiet Wurzen eine kontinuierliche Bedienung in der Woche, am Wochenende und in den Ferien.

Unser verbessertes Verkehrsangebot zusammengefasst:

  • ein durchdachter Fahrplan mit Abfahrtszeiten im 1- und 2-Stundentakt
  • umfassendes Verkehrsangebot mit vielen Fahrtzielen
  • unkomplizierter Anschluss an Zug und regionalen Busverkehr
  • einfaches Tarifmodell mit günstigen Fahrpreisen

Bei der Planung wurde Wert darauf gelegt, dass möglichst alle Einrichtungen des öffentlichen Lebens sowie touristisch interessante Orte in nur wenigen Minuten erreichbar sind. Im Vergleich zum früheren Stadtverkehr soll auch die Innenstadt noch mehr belebt werden, indem zum Beispiel der Markt, Dom und Jacobsplatz eine Anbindung erhalten. Darüber hinaus sind u. a. das Gewerbegebiet im Süden der Stadt, der Ortsteil Dehnitz sowie das Einkaufszentrum in der Marienstraße nunmehr mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar.

Stadtverkehr Grimma (Tarifzone 519)

Durch die Überarbeitung der Linien GRM-A und GRM-B im Frühjahr 2019 erhielt der Stadtverkehr Grimma zuerst den Status als StadtBus. Somit wird ein durchgehendes Verkehrsangebot mit regelmäßigen Fahrten von morgens bis abends, die in alle Teile der Muldestadt führen, gewährleistet.

Unser verbessertes Verkehrsangebot zusammengefasst:

  • zwei komplett überarbeite Stadtlinien mit insgesamt 48 Haltestellen
  • von Montag bis Freitag durchgehend im 30-Minuten-Takt
  • an Sonn- und Feiertagen im 60-Minuten-Takt
  • mehr Zustiegsmöglichkeiten durch 21 neue Haltestellen

Somit sorgen die beiden StadtBuslinien für eine flächendeckende Bedienung im gesamten Stadtgebiet und einen gesicherten Anschluss zum regionalen Bus- und überregionalen Bahnverkehr.

Stadtverkehr Colditz (Tarifzone 518)

Neben dem klassischen Linienverkehr ist in der Stadtverkehrszone Colditz der RufBus unterwegs! Diese flexible Bedienform wurde im August 2022 etabliert, sodass Fahrgäste sowohl in der Stadt Colditz als auch in der Umgebung flexibel von Wunschhaltestelle zu Wunschhaltestelle fahren können.

Die Buchung erfolgt ganz einfach per App MOOVME, online unter rufbus.regionalbusleipzig.de oder telefonisch unter 0341 91 35 35 91.

Der RufBus ist täglich, zu folgenden Zeiten verfügbar:

  • Mo bis Fr: 8–12 Uhr und 14-20 Uhr (Schulzeit)
  • Mo bis Fr: 8–20 Uhr (Ferienzeit)
  • Sa und So: 9–16 Uhr

Die Fahrt erfolgt nach dem gültigen MDV-Tarif. Bestehende Abos, Zeitkarten und auch die SchülerRegionalKarte werden selbstverständlich anerkannt.

Stadtverkehr Bad Lausick (Tarifzone 522)

Mit einem neuen, vereinfachten Konzept präsentiert sich der StadtBus in Bad Lausick seit März 2021. Ein neuer Fahrplan gibt den Takt vor und garantiert eine stündliche Anbindung von morgens bis abends.

Die Stadtbuslinie BL-A verbindet das Gewerbegebiet, die Innenstadt, die Kurkliniken, das Freizeitbad Riff sowie das östliche Wohngebiet miteinander und passiert alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Lebens.

Unser verbessertes Verkehrsangebot zusammengefasst:

  • eine durchgehende Bedienung im Stundentakt:
  • Mo bis Fr: 5.30 Uhr–20 Uhr | Sa: 8.30 Uhr–19 Uhr | So: 10.30 Uhr–19 Uhr
  • 17 Haltestellen, die sich im gesamten Stadtgebiet verteilen
  • ein gesicherter Anschluss zum Zug- und Regionalbusverkehr

Stadtverkehr Beucha, Brandis und Waldsteinberg

In Brandis, Beucha und Waldsteinberg sind gleich drei hochwertige PlusBus-Linien 640, 644 und 689 unterwegs, die feste Taktzeiten, gut merkbare Fahrpläne und kurze Übergänge zu anderen Bahn- und Buslinien garantieren. Zudem fährt auf der Linie 689 durchgängig ein Niederflurfahrzeug.

Zusätzlich kommen für den städtischen Busverkehr in Brandis und Umgebung noch einige zusätzliche Verbesserungen hinzu:

  • Linie 640 fährt durch Beucha West und das Gewerbegebiet Beucha
  • vielfältige Zustiegsmöglichkeiten durch sieben neue Haltestellen
  • zur besseren Orientierung wurde die Haltestelle „Waldsteinberg“ in „Waldsteinberg, Forstweg“ umbenannt

Tickets und Fahrplanauskunft

Ihr Ticket erhalten Sie beim Fahrpersonal im Bus, in unseren Servicestellen, an Fahrkartenautomaten oder per MOOVME. Diese Handy-App können Sie auch zur Planung Ihrer Fahrten im gesamten MDV nutzen.

Im jeweiligen Stadtgebiet gelten wie im gesamten Landkreis Leipzig die Tarife des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV). Deshalb gilt: ob Einzelfahrkarte oder Abo - mit Ihrem Ticket können Sie den gesamten öffentlichen Nahverkehr nutzen und zwischen Bus & Bahn nach Belieben umsteigen.

Ticket

Preis

Einzelfahrkarte

1,70 €

24-Stunden-Karte

3,30 €

Einzelfahrkarte Kind*

1,00 €

24-Stunden-Karte Kind*

1,90 €

Monatskarte

39,00 €

Monatskarte Azubi

31,00 €

*von 6 bis 14 Jahren 

Abonnement

Preis

ABO Light

25,60 €

ABO Basis

27,00 €

ABO Premium

34,70 €

ABO Azubi

21,50 €

ABO Azubi Plus

32,50 €

ABO Aktiv**

20,50 €

**ab 65 Jahren | Stand: 01.08.2022

Geht auch als Enkeltaxi - ABO Aktiv für Senioren

Ein besonderes Angebot steht Senioren ab 65 Jahren zur Verfügung. Mit dem ABO Aktiv können Senioren für jeweils 20,50 € den gesamten Stadtverkehr nutzen und zusätzlich bis zu 3 Kinder sowie einen Hund kostenfrei mitnehmen. Auch als Geschenk möglich!